Kreisliga B Odenwald
SV Gammelsbach – KSV Reichelsheim II 6:1

Am 5. Spieltag der Saison war unsere 1b zum SV Gammelsbach gefahren, dort wollte man an den bis dahin erfolgreichen Saisonstart anknüpfen und sich weiter Luft und Abstand zum Tabellenkeller verschaffen. Der KSV Reichelsheim II trat an diesem Tag wieder mit einer komplett anderen Mannschaftsaufstellung als beim letzten Spiel gegen die Spvgg Kinzigtal an. Der SV Gammelsbach war ab der ersten Spielminute die bessere Mannschaft und ging bereits in der vierten Spielminute mit 1:0 in Führung. Nach dem Rückstand kam der KSV Reichelsheim II besser ins Spiel und die beiden Mannschaften neutralisierten sich weitgehend. Mit dem Spielstand von 1:0 ging es in die Halbzeitpause.


Der KSV Reichelsheim II musste bereits in den ersten 45 Minuten verletzungsbedingt den Torhüter wechseln und dadurch sowohl personell als auch taktisch umstellen, was dem Gastgeber aus Gammelsbach in der zweiten Halbzeit sehr in die Karten spielte. Bereits in der 47. Minute konnte die Heimmannschaft auf 2:0 erhöhen. Im weiteren Spielverlauf kam der KSV II zu einer Großchance die leider nicht zum 2:1 Anschlusstreffer genutzt werden konnte. In der Folgespielzeit kam der Gastgeber zu den Treffern drei und vier, ehe der KSV Reichelsheim II durch D. Heil in der 82. Spielminute zum 4:1 Ehrentreffer an diesem Tag kam. Der SV Gammelsbach erzielte in der Schlussphase des Spiels noch die Treffer fünf und sechs.  Letztlich war der Sieg für den SV Gammelsbach an diesem Tag verdient.


Mannschaftsaufstellung: S. Pleines, P. Eitenmüller, P. Rebert, N. Rudolph (J. Spatz, 27. Minute, D. Heil 46. Minute),  M. Knapp, S. Hotz, D. Linder, M. Hörr, C. da Silva Costa, T. Plagge, J. Prikel (J. Rothe, 22. Minute) 


Auswechselspieler: J. Rothe, D. Heil, J. Spatz, C. Meyer

Schiedsrichter: Ingo Wellmann


Kreisliga B Odenwald
Spvgg Kinzigtal – KSV Reichelsheim II 1:3

Am 30.08.2018 hat es unsere 1b mit der Spvgg Kinzigtal zutun bekommen. Nach zwei ungeschlagenen Spielen in Folge, waren die Spieler des KSV Reichelsheim II fest entschlossen zu der Spvgg gereist um dort auch etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.
Der Gastgeber, der als Favorit in das Spiel ging, war von Beginn an die bessere Mannschaft und hatte die größeren Spielanteile. Durch die individuellen Fehler der Kinzigtaler Verteidigung in den ersten 45 Minuten, konnte sich der KSV II bis zur Halbzeit eine 2:0 Führung erarbeiten. Torschützen waren in der 15. Spielminute O. Aktürk und in der 40. Spielminute C. Meister. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war der Gastgeber aus dem Kinzigtal klar die bessere Mannschaft und hatte Chancen im Minutentakt. Durch herausragende Paraden und einer Weltklasse Leistung des KSV Schlussmann T. Schmutzler war es möglich die Führung zu verteidigen.
In der 75. Spielminute schaffte die Spvgg den 1:2 Anschlusstreffer konnte aber weitere Chancen nicht zum 2:2 Ausgleich nutzen, somit markierte N. Naim in der 90. Spielminute den 1:3 Endstand und der KSV Reichelsheim II erkämpfte sich dank eines überragenden Torhüters und einer geschlossen und ansprechenden Mannschaftsleistung drei überraschende Punkt.


Mannschaftsaufstellung: T. Schmutzler, J. Prikel (C. da Silva Costa, 22. Minute, M. Uth, 60. Minute, J. Spatz 88. Minute), P. Rebert, M. Knapp, F. Bundschuh, F. Weimer, C. Meister, O. Aktürk, N. Naim, O. Schmidt, T. Plagge


Auswechselspieler: M. Uth, C. da Silva Costa, J. Spatz

Schiedsrichter: Kurt Schmidt


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – SV Hummetroth 1:1

Im zweiten Heimspiel der Saison hatte unsere 1B den SV Hummetroth zu Gast. Ab der ersten Spielminute an war der SV die spielbestimmende Mannschaft, konnte seine Tormöglichkeiten aber nicht in etwas Zählbares umwandeln. Der KSV Reichelsheim II schaffte es immer wieder kleine Nadelstiche nach vorne zu setzen und den favorisierten Gast aus Hummetroth zu ärgern und das Leben schwer zu machen. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitpause.

In den zweiten 45 Minuten war der SV Hummetroth weiterhin die bessere Mannschaft und ging in der 53. Spielminute durch einen Foulelfmeter mit 0:1 in Führung. Nach dem Rückstand wurden die Hausherren kämpferisch noch stärker und verdienten sich so den 1:1 Ausgleich in der 75. Spielminute durch Calvin Meister. Dies war auch der Endstand dieser spannenden Partie in der sich der KSV Reichelsheim II durch eine kämpferische Leistung, durch die hervorragende Mannschaftsleistung und die Willenskraft jedes einzelnen Spielers den Punktgewinn durchaus verdient hat. Weiter so Jungs!


Mannschaftsaufstellung: T. Schmutzler, P. Eitenmüller, N. Rudolph, M. Knapp, F. Bundschuh, F. Weimer, D. Linder, F. Nicklas, D. Meister (J. Spatz, 35. Minute, J. Prikel, 46. Minute), C. Meister, M. Uth (P. Rebert, 10. Minute)


Auswechselspieler: P. Rebert, J. Spatz, J. Prikel

Schiedsrichter: k. A.



Adresse

KSV Reichelsheim e.V.

Abteilung Fussball
Sportanlage

An der Ruh 7

64385 Reichelsheim

Öffnungszeiten Vereinsheim

Mo - Fr                     17.00 – 24.00 Uhr

Sa, So & Feiertag  11.00 – 24.00 Uhr

Mi                              Ruhetag

Tel.:                           06164-4668



Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Sparkasse Odenwaldkreis eG

IBAN DE60 5086 3513 0001 7136 98

IBAN DE29 5085 1952 0180 0528 39

BIC GENODE51MIC

BIC HELADEF1 ERB