Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – Spvgg Kinzigtal 3:2

Der KSV Reichelsheim war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft und ging in der 8. Spielminute durch ein Tor von P. Drescher mit 1:0 in Führung. Nach ca. 25 Minuten flachte die Partie etwas ab und die Gäste von der Spvgg Kinzigtal kamen besser ins Spiel. Da es im Spiel des KSV II in dieser Phase des Spiels immer wieder Lücken im Mittelfeld gab, gelang den Gästen in der 41. Spielminute der 1:1 Ausgleich. Nach der Halbzeitpause war der KSV Reichelsheim II wieder das bessere Team und ging verdient in der 60. Minute durch D. Meister mit 2:1 in Führung.
In der Folgezeit vergaben die Gäste einen Strafstoß. P. Drescher erhöhte in der 81. Minute auf 3:1 für die Reichelsheimer. Den Schlusspunkt der Partie setzte in der 85. Minute V. A. Fadigoso, dem nach einem individuellen Fehler in der Hintermannschaft des KSV II noch der 3:2 Anschlusstreffer für die Gäste gelang.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, T. Kusch, J. Jost, D. Lindner, M. Knapp, F. Bundschuh, S. Altan (F. Nicklas 78. Minuten), S. Dingeldein, P. Drescher, D. Meister (J. Spatz 83. Minute), V. Ester (N. Haydn 46. Minute)


Auswechselspieler: N. Haydn, J. Spatz, P. Rebert, F. Nicklas

Schiedsrichter: Roland Lang


Kreisliga B Odenwald
TSV Sensbachtal – KSV Reichelsheim II 0:0

Beim Gastspiel beim TSV Sensbachtal boten sich unserer 1b sehr schlechte äußere Bedingungen. Außerdem musste der KSV Reichelsheim II an diesem Sonntag leider auf einige Stammkräfte verzichten.
Der TSV Sensbachtal war über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft und war die meiste Zeit in Ballbesitz. Ebenfalls hatten sie die besseren Torchancen. Die beste Möglichkeit in den ersten 45 Minuten für den KSV Reichelsheim II hatte T. Bauer durch einen Fernschuss, der leider nur am Pfosten landete. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Gastgeber aus Sensbachtal die bessere Mannschaft. Der KSV Reichelsheim II hat sich diesen Punktgewinn hart erkämpft und sich seine geschlossene Mannschaftsleistung an diesem Tag somit belohnt.
Mit seiner weltmeisterlichen Leistung hat der Schlussmann des KSV II N. Kragulj den größten Anteil an diesem Punktgewinn. Während den 90. Minuten hatte er mehrfach 100% ige Chancen der Gastgeber vereitelt und sogar einen Elfmeter gehalten, somit legte er den Grundstein für diesen wichtigen Punkt beim Tabellenzweiten im Sensbachtal.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, D. Lindner, M. Knapp, T. Bauer, S. Altan (F. Nicklas 67. Minuten), S. Dingeldein, D. Flechsenhar, V. Ester (J. Spatz 90. Minuten), T. Plagge


Auswechselspieler: N. Rudolph, F. Nicklas, J. Spatz

Schiedsrichter: Yannick Schmidt 


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – FV Mümling Grumbach II 1:2

Die Gäste aus Mümling Grumbach waren in der ersten Halbzeit überlegen und unsere 1b kam nicht ins Spiel. In der 23. Minute gingen die Gäste aus Mümling Grumbach durch einen Strafstoß in Person von T. Koerbel mit 0:1 in Führung. Der KSV Reichelsheim II versuchte durch Kampf und Leidenschaft zurück ins Spiel zu finden und den Ausgleich zu erzielen. Jedoch gingen die Gäste aus Mümling Grumbach in der 33. Spielminute durch D. Kiran mit 0:2 in Führung.


Nach der Halbzeitpause kamen die Gastgeber aus Reichelsheim besser ins Spiel und erspielten sich einige gute Möglichkeiten. Die Überlegenheit der Gäste aus den ersten 45. Minuten wurde somit neutralisiert. In der 77. Spielminute gelang D. Meister ein schöner Freistoß, womit er den KSV II auf 1:2 heranbrachte.
Leider gelang es dem KSV Reichelsheim II in der Schlussphase des Spiels nicht, zahlreiche Tormöglichkeiten in einen Treffer umzuwandeln und somit endete das Spiel nach 90. Minuten mit 2:1 für die Gäste aus Mümling Grumbach.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, D. Lindner, M. Knapp, F. Bundschuh, S. Altan (N. Haydn 45. Minuten), S. Dingeldein, D. Meister, G. La Rizza (V. Ester 45. Minuten), M. Roth (N. Rudolph 13. Minute) 


Auswechselspieler: N. Haydn, V. Ester, N. Rudolph, J. Spatz


Kreisliga B Odenwald
VFR Würzberg – KSV Reichelsheim II 2:0

In den ersten 45 Minuten war das Spiel der beiden Mannschaften ausgeglichen und sie begegneten sich auf Augenhöhe, wobei der Gastgeber aus Würzberg ein kleines Chancenplus für sich verzeichnen konnte.
In der 43. Spielminute ging der VFR Würzberg dennoch etwas überraschend mit 1:0 in Führung. Torschütze der Spieler mit der Rückennummer acht M. Reubold. Der Beginn der zweiten Halbzeit war unspektakulär.
In der 53. Spielminute verlor unsere 1b durch einen Platzverweis T. Kusch. Dadurch gab es ein Bruch im Spiel des KSV Reichelsheim II und der VFR Würzberg wurde stärker und die spielbestimmende Mannschaft.
Folglich ging der Gastgeber aus Würzberg in der 68. Minute durch C. Loeb mit 2:0 in Führung. Durch dieses Tor war die Partie schon relativ früh zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden. In der Schlussphase des Spiels parierte N. Kragulj vom KSV Reichelsheim II einen Foulelfmeter und verhinderte so ein noch klareres Ergebnis. Das Spiel endete nach 90. Minuten mit 2:0 für den VFR Würzberg.
 
Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, T. Kusch, M. Knapp, F. Bundschuh, S. Altan (75. D. Lindner), S. Dingeldein, D. Flechsenhar (39. J. Spatz), D. Meister, M.M. da Silva (46. M. Roth)


 Auswechselspieler: M. Roth, J. Spatz, D. Lindner

Schiedsrichter: Julian Kettinger


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – ISV Kailbach 1:2

Die Gäste aus Kailbach kamen besser ins Spiel und erspielten sich in der Anfangsphase einige gute Torchancen.
Nach einem Eckball gingen die Gäste in der 17. Spielminute durch J. Ihrig mit 1:0 in Führung. Nach ungefähr 20 Minuten kam der KSV Reichelsheim II besser ins Spiel und übernahm die Initiative.
Die herausgespielten Tormöglichkeiten für den KSV konnten vor der Halbzeitpause leider nicht in etwas Zählbarem umgewandelt werden.

In der zweiten Halbzeit war unsere 1b klar die bessere und spielbestimmende Mannschaft. Bereits in der Anfangsphase der zweiten 45. Minuten war nochmals eine Steigerung der Leistung im Vergleich zu der ersten Halbzeit zu erkennen. In der 56. Minute erzielte P. Wallstab den verdienten Ausgleich für den KSV Reichelsheim II zum 1:1. Nach dem Ausgleich kam unsere 1b in Person von J. Jost und D. Flechsenhar zu weiteren guten Möglichkeiten um die Führung zu erzielen. Leider konnten auch weitere Möglichkeiten nicht genutzt werden.
In der Nachspielzeit gingen die Gäste aus Kailbach mit 2:1 in Fhürung, diese hatte bis zum Schlusspfiff bestand.
Aufgrund des Spielverlaufes in der zweiten Halbzeit, wäre ein Sieg für den KSV Reichelsheim II verdient gewesen um die gute, konzentriete und engagierte Leistung zu belohnen und somit die drei Punkte in Reichelsheim zu lassen.

Mannschaftsaufstellung: J. Keil, F. Weimer (61.F. Nicklas), J. Jost, T. Kusch, M. Knapp, M.Yildilzalkan, S. Altan (46. M. Roth), P. Wallstab, D. Flechsenhar, D. Meister, T. Plagge


Auswechselspieler: M. Roth, J. Spatz, F. Nicklas

 

Schiedsrichter: k. A.


Kreisliga B Odenwald
SV Lützel-Wiebelsbach II – KSV Reichelsheim II 3:2

Der Gastgeber aus Lützel-Wiebelsbach verschlief die Anfangsphase des Spiels und unsere 1b ging bereits in der 4. Spielminute, nach einem Eckball, durch P. Wallstab mit 1:0 in Führung. Der KSV Reichelsheim II spielte nach dem 1:0 konzentriert und weiter druckvoll nach vorne und bereits in der 10. Minute erzielte D. Flechenhar das 2:0 für den KSV.  Mitte der ersten Halbzeit wachte der Gastgeber auf und fand besser ins Spiel. In der 25. Minute gelang Lützel-Wiebelsbach durch P. Balonier der 1:2 Anschlusstreffer. Nur fünf Minuten später gelang M. Schäfer für die Heimmannschaft der Ausgleich zum 2:2.


In der 43. Minute gelang Lützel-Wiebelsbach ebenfalls durch M. Schäfer kurz vor der Pause die 3:2 Führung für die Gastgeber. In den zweiten 45. Minuten plätscherte die Partie nur noch dahin. Leider gelang es dem KSV Reichelsheim II nach starken 20 Minuten zu Beginn der Partie nicht den Vorsprung zu verteidigen, was wohl mit dem deutlichen Leistungseinbruch nach ca. 20 Minuten zu erklären ist. Dem KSV Reichelsheim II gelang es somit am vergangenen Sonntag beim Gastspiel in Lützel-Wiebelsbach leider nicht weitere drei sehr wichtige Punkte zu erspielen und somit einen weiteren Schritt aus der Abstiegsregion in der Kreisliga B/Odw. zu machen.

 
Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, F. Bundschuh, M.Yildilzalkan (60. U. Aksoy), S.Altan (70. M. Roth), P. Wallstab, R. Dingeldein, D. Meister (75. J.Spatz), D. Flechenhar, T. Plagge


Auswechselspieler: J. Spatz, M. Roth, U. Aksoy

Schiedsrichter: Georg May


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – VFL Michelstadt II 4:0


Das Heimspiel unserer 1b gegen den VFL Michelstadt II war ein richtungsweisendes Spiel um sich endlich etwas vom Tabellenende abzusetzen. Der KSV machte von Anfang an ein sehr druckvolles und konzentriertes Spiel. Folglich ging Reichelsheim in der siebten Spielminute durch R. Dingeldein verdient in Führung. Die Führung konnte in der 13. Minute nach einer schönen Einzelaktion von R. Dingeldein durch D. Flechsenhaar zum 2:0 vollendet werden. Auch nach dem 2:0 spielte der KSV konzentriert und motiviert weiter, so dass klar wurde welche der beiden Mannschaften „Herr im Hause“ ist. Es bot sich den Zuschauern in der 1. Halbzeit ein sehr einseitiges Spiel in dem unsere 1b in allen Belangen überlegen und das klar bessere Team war. Durch einen Doppelpack von P. Drescher in der 34. und 42. Spielminute wurde das Spiel bereits vor der Pause zu Gunsten von Reichelsheim entschieden.

In der zweiten Halbzeit kam der VFL Michelstadt II etwas besser in die Partie und der KSV verwaltete über weite Strecken der 2. Halbzeit die 4:0 Führung. Schlussendlich blieben die drei Punkte hochverdient in Reichelsheim und es zeigte sich im Spielverlauf deutlich, dass der Gast aus Michelstadt keine Mittel fand unserer motivierten, spielerischen und kämpferischen stark verbesserten 1b etwas entgegen zu setzen.

Der Heimsieg des KSV Reichelsheim II geht für diesen Tag völlig in Ordnung und gibt Mut und Zuversicht für den weiteren Saisonverlauf.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, F. Bundschuh, M. Knapp, M.Yildilzalkan (58. S. Altan), R. Dingeldein (72. J. Spatz), P. Drescher, D. Meister, D. Flechsenhaar (75. F. Nicklas), T. Plagge

 

Auswechselspieler: S. Altan, J. Spatz, P. Rebert, F. Nicklas

 

Schiedsrichter: Edgar Uhrig


Kreisliga B Odenwald
TSV Günterfürst II – KSV Reichelsheim II 1:1


Im sechsten Spiel der Saison musste unsere 1b am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel nach Günterfürst.
Nach fünf sieglosen Spielen in Folge war der KSV Reichelsheim II fest entschlossen die ersten Punkte der Saison zu holen. Die Gastgeber aus Günterfürst waren das bessere Team, konnten ihre Überlegenheit aber nicht in etwas Zählbares umwandeln. Nach einem individuellen Fehler in der Verteidigung des TSV ging unsere 1b durch ein Eigentor durch C. Knapp in der 19. Minute mit 0:1 in Führung.


In der Folgezeit übernahm die Heimmannschaft aus Günterfürst das Geschehen und spielten sich einige Torchancen heraus. Durch M. Mattes machte Günterfürst in der 38. Minute den Ausgleich. Mit einem 1:1 ging es in die Halbzeitpause. In den zweiten 45. Minuten wurde der KSV einen Großteil der Spielzeit in die eigene Hälfte gedrängt und die Gastgeber waren das deutlich bessere Team, konnten aber ihre Tormöglichkeiten nicht nutzen.
Nach 90. Minuten trennten sich beide Mannschaften mit 1:1, dass sich der KSV Reichelsheim II aufgrund einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung, aber dennoch etwas glücklich erkämpft hat.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, F. Bundschuh, M. Knapp, M. Napierala, S. Altan (67. J. Spatz), D. Flechenhar, D. Meister, M.M. da Silva, T. Plagge

 

Auswechselspieler: J. Spatz,

Schiedsrichter: Alexander Lingsch


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – GSV Breitenbrunn 0:2

In der ersten Halbzeit war die Partie über weite Strecken des Spiels ausgeglichen und beide Mannschaften neutralisierten sich. Sowohl der Gast aus Breitenbrunn, als auch unsere 1b spielten sich Gelegenheiten heraus um in Führung zu gehen.

Nach ungefähr 30 Minuten hatten die Gastgeber aus Reichelsheim bis zur Halbzeit eine schwächere Phase im Spiel und die Gäste aus Breitenbrunn kamen etwas besser ins Spiel. Zum Pausenpfiff stand es 0:0 unentschieden. Anfang der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer im Stadion an der Ruh von beiden Teams ein ordentliches Spiel in dem es dem KSV gelang weiter das Remis zu halten und sich einige wenige Torchancen zu erarbeiten. In der 57. Minute ging der Gast aus Breitenbrunn nach einem individuellen Fehler in der Hintermannschaft von Reichelsheim mit 1:0 durch P. Greim in Führung. Trotz einer geschlossen Mannschaftsleistung gelang es dem KSV Reichelsheim leider nicht den durchaus verdienten Ausgleich zu erzielen. In der 83. erhöhte der Gast aus Breitenbrunn durch ein unglückliches Eigentor von M. Knapp vom KSV auf 2:0. Eine rote Karte für T. Kusch in der 87. Minute setzte den Schlusspunkt der Partie in der ein Unentschieden verdient gewesen wäre.


Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Weimer, J. Jost, M. Knapp, T. Kusch, M. Napierala, F. Bundschuh, P. Wallstab, R. Dingeldein (46. U. Akdoy), D. Meister, T. Plagge

Auswechselspieler: U. Aksoy, J. Spatz, S. Altan, M. Roth

Schiedsrichter:  k.A.


Kreisliga B Odenwald
KSV Reichelsheim II – SSV Brensbach 0:2

Das erste Spiel unserer 1b in der neuen Saison zu Hause gegen den SSV Brensbach ging leider mit 0:2 verloren.
In einem ausgeglichenen Spiel in dem sich beide Mannschaften weitest gehend neutralisierten, waren die Gäste aus Brensbach leicht überlegen und gingen durch ein Tor von Michele Rodemer in der 21. Minute mit 0:1 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.


In der zweiten Halbzeit hat sich unsere Mannschaft einige Tormöglichkeiten erarbeitet und herausgespielt, konnte diese jedoch nicht mit der endgültigen Konsequenz nutzen. Dies rächte sich in der 67. Minute mit dem 0:2 für den SSV, Torschütze diesmal Björn Dittmar. Trotz einer kämpferischen und engagierten Leistung in der weiteren Spielzeit, gelang es dem KSV nicht den Anschlusstreffer zu erzielen und somit eine spannende Schlussphase einzuläuten. In der 85. Minute vergaben die Gäste in Person von Michele Rodemer einen zurecht gegebenen Foulelfmeter. Trotz einer kämpferischen Leistung zum Auftakt der neuen Saison, konnte unsere 1b aus dem ersten Pflichtspiel keinen Ertrag für sich verbuchen. Letztlich geht der Sieg für die Gäste vom SSV Brensbach in Ordnung.

Mannschaftsaufstellung: N. Krajulj, F. Bundschuh, J. Jost, T. Plagge, M. Knapp, F. Weimer, S. Altan (45. S. Dingeldein), P. Wallstab, R. Dingeldein, D. Meister (65. J. Spatz), P. Rebert (25. U. Aksoy)

Auswechselspieler: U. Aksoy, S. Dingeldein, J. Spatz

Schiedsrichter:  H. Hild



Adresse

KSV Reichelsheim e.V.

Abteilung Fussball
Sportanlage

An der Ruh 7

64385 Reichelsheim

Öffnungszeiten Vereinsheim

Mo - Fr                     17.00 – 24.00 Uhr

Sa, So & Feiertag  11.00 – 24.00 Uhr

Mi                              Ruhetag

Tel.:                           06164-4668



Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Sparkasse Odenwaldkreis eG

IBAN DE60 5086 3513 0001 7136 98

IBAN DE29 5085 1952 0180 0528 39

BIC GENODE51MIC

BIC HELADEF1 ERB