SG Überau – KSV Reichelsheim 0:1

 

Nach der langen  Corona-Pause kam es nun endlich zum Start in die neue Verbandsrunde. Erfreulich für den KSV ist die Tatsache, dass gleich ein Auswärtssieg gelungen ist. Nachdem die SG Überau beim Rundenabbruch auf einem Abstiegsplatz gelandet war und nur über die Bestimmung  des Verbandes ohne Absteiger zu planen in der Kreisoberliga bleiben durfte, war der KSV als Favorit nach Überau gereist. Die Hausherren zeigten jedoch von Beginn an eine starke kämpferische Leistung und verlangten dem KSV alles ab, um letztlich diesen knappen Sieg zu erringen.

 

Die Hausherren begannen stark und setzten unsere Mannschaft gehörig unter Druck. In der ersten Viertelstunde hatte man alle Mühe die Sturmläufe zu stoppen und Kiste sauber zu halten. Erst in der 20. Minute kam der KSV zur ersten nennenswerten Torgelegenheit als Naved Naim aus der Distanz abzog das Tor aber knapp verfehlte. Der KSV kam nun auch besser ins Spiel und hatte dann auch die eine oder andere Torchance. Die SG war aber weiter mit schnellen Konterangriffen gefährlich, konnte sich aber nicht entscheidend durchsetzen. So ging es dann torlos in die Pause.

 

Nach der Halbzeit wurde der KSV stärker. Mit zunehmender Spieldauer ließen die Kräfte der gegnerischen Spieler nach. Das hohe Tempo der ersten Hälfte machte sich nun bemerkbar. In der 60. Spielminute hatte der KSV eine Riesentorchance, nach schöner Vorarbeit von Naved Naim und Tim Friedrich konnte der Keeper von Überau nur mit Glück gegen Osman Aktürk retten. Der KSV machte nun weiter Druck und Martin Schwarz spielte einen langen Querpass zu Naved Naim, der zog in den Sechzehner und setzte die Kugel zum 0:1 flach ins kurze Eck. Die Partie wurde danach etwas hektischer, beide Mannschaften schenkten sich nichts. Der KSV konnte aber die knappe Führung über die restliche Zeit bringen und einen etwas glücklichen aber nicht unverdienten Sieg feiern.

 

Mannschaftsaufstellung: S. Daab, P. Ehrhardt, L. Kessler (17. S. Köroglu), M. Lackner, N. Naim, H. Dönmez, O. Aktürk, M. Schwarz, Ö. Ari, K. Kuru (46. T. Friedrich), S. Hübner. 

 

Auswechselspieler: J. Kirchenkamp, Ö. Tunca, T. Friedrich, S. Köroglu.




Adresse

KSV Reichelsheim e.V.

Abteilung Fussball
Sportanlage

An der Ruh 7

64385 Reichelsheim

Öffnungszeiten Vereinsheim

Mo - Fr                     17.00 – 24.00 Uhr

Sa, So & Feiertag  11.00 – 24.00 Uhr

Mi                              Ruhetag

Tel.:                           06164-4668