Sonntag, 29.04.2018 - 26. Spieltag

FV Mümling-Grumbach - KSV Reichelsheim  3:0


Sonntag, 29.04.2018 - 27. Spieltag

FV Mümling-Grumbach II - KSV Reichelsheim II  1:0


Sonntag, 29.04.2018 - Kreisklasse

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau - Germania Ober Roden  0:1

 


Sonntag, 29.04.2018 - Kreisliga A

JSG Bad König/Vielbrunn I - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach I  8:0

 


Samstag, 28.04.2018 - Kreisliga

Vikt. Klein Zimmern I - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I  0:1


Samstag, 28.04.2018 - Kreisklasse
KSV Reichelsheim -JSG Brensbach/Nd.-Kainsbach   2:1

 

Beide Mannschaften waren pünktlich eingetroffen und spielbereit, aber der Schiedsrichter fehlte noch. Trotz einer gewissen Wartezeit, erschien dieser nicht. In Absprache beider Teams übernahm ein Co-Trainer der JSG die Spielführung und es konnte mit 30 minütiger Verspätung angepfiffen werden. Das Spiel war von Anfang an sehr hektisch und ein offener Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für den Gegner. Die Torhüter auf beiden Seiten zeigten starke Paraden und konnten somit einen Rückstand verhindern. Mitte der ersten Halbzeit ging aber die JSG Brensbach nach einem Konter mit 0:1 verdient in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Francesco M. der Ausgleich und das Spiel war wieder offen. Nach wie vor schenkten sich beide Mannschaften nichts und es ging hin und her. Kurz vor Schluss erzielte Gino M. mit einem Distanzschuss den vermeintlichen Siegtreffer, der Schiedsrichter hatte aber nach einem Foul den Vorteil nicht laufen lassen und abgepfiffen. Somit ging es mit einem Freistoß für uns weiter, den Gino M. aus ca 20 Meter knapp über die Latte setze. In der letzten Aktion des Spiels erkämpften wir uns noch einen Ecke, die von Gino M. ausgeführt wurde. Seine gezielte Hereingabe auf Francesco M. konnte dieser nutzen und mit einer Direktabnahme den Siegtreffer in der Nachspielzeit erzielen.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E., Francesco M. (2 T), Paul K., Gino M., Jannis D. (C), Phil B., Axel B., Anil A., Ricardo C.


Samstag, 28.04.2018 - Kreisklasse

KSV Reichelsheim - TSG Steinbach  3:2


Donnerstag, 26.04.2018 - 26. Spieltag

KSV Reichelsheim II - TSV Günterfürst II 2:1


Mittwoch, 25.04.2018 - Kreispokal
KSV Reichelsheim -TSG Bad König  2:6

 

Unser Ziel stand fest… das „Finale dahoam“!!! Wir wollten unbedingt in das Kreispokalfinale einziehen, da es in diesem Jahr bei uns in Reichelsheim stattfindet. Bis in das Halbfinale hatte sich unser Team schon gekämpft und musste nun gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga ran. Aufgrund von vielen Krankheitsausfällen konnten wir nicht in der gewünschten Aufstellung starten, versuchten aber das Beste aus der Situation zu machen. Die ersten 10 Minuten konnten wir gut mithalten, eh Bad König durch einen abgefälschten Distanzschuss in Führung gehen konnte. Schnell merkte man die Erfahrung und Eingespieltheit des Gegners und durch schönen Kombinationsfussball konnte Bad König bis zur Halbzeit auf 0:4 erhöhen. Unser Team kämpfte mit Willen und Leidenschaft, scheiterte aber oft an der guten Verteidigung des Gegners. Nachdem Bad König kurz nach Wiederanpfiff auf 0:5 erhöht hatte, bekamen wir in der Mitte der zweiten Halbzeit einen Strafstoß zugesprochen. Francesco M. übernahm die Verantwortung, aber sein harter Schuss wurde pariert. Durch schnelle Reaktion konnte er aber selber im Nachschuss den Anschlusstreffer erzielen. Beflügelt durch das Tor ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft und erneut war es Francesco M., der 2:5 verkürzen konnte. Durch einen Abstauber in der Nachspielzeit erhöhte Bad König zum Endstand von 2:6 und zog damit verdient in das Pokalfinale ein.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E., Francesco M. (2 T), Moritz K., Paul K., Gino M. (C), Phil B., Axel B., Sean K.


Mittwoch, 25.04.2018 - Kreisliga A

FV Mümling-Grumbach - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach I  3:0

 


Sonntag, 22.04.2018 - 25. Spieltag

KSV Reichelsheim - KSG Rai-Breitenbach  0:2


Sonntag, 22.04.2018 - 25. Spieltag

KSV Reichelsheim II - VfR Würzberg  1:3


Sonntag, 22.04.2018 - Kreisklasse

JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II - JSG Sekmauern/Haingrund/Lützelbach  3:2

 


Sonntag, 22.04.2018 - Kreisliga A

JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach I - TSV Günterfürst  0:3

 


Samstag, 21.04.2018 - Kreisliga A

Germania Ober-Roden - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau  2:6

 


Samstag, 21.04.2018 - Kreisliga

JSG Überau/Georgenhausen/Otzberg - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I  0:4


Samstag, 21.04.2018 - Kreisklasse
  TSV Günterfürst - KSV Reichelsheim  4:2

 

Vor dem Spiel hatte die Mannschaft sich viel vorgenommen… zum einen wollte man die 1:2 Niederlage aus dem Hinspiel wieder gut machen, zum anderen ist die Tabellenführung mit einem Sieg zum greifen nah. Den deutlich besseren Start in das Spiel fand aber Günterfürst und konnte durch weite Abschläge bis an die Strafraumgrenze schnell in Führung gehen und diese innerhalb von 10 Minuten auf 3:0 erhöhen. Unser Team fand langsam seinen Rhythmus und vereidigte konsequent. Leider waren die Abschlüsse im letzten Angriffsdrittel zu hektisch und unpräzise, so dass außer einem Lattenknaller von Noah E. und einem Nachschuss über die Latte von Paul K. nichts für uns heraussprang.

In der zweiten Halbzeit fanden wir besser in das Spiel und Jannis D. konnte nach einer Ecke den Anschlusstreffer erzielen. Keine 5 Minuten später war es erneut Jannis D., der nach einer Flanke von Gino M. auf 3:2 verkürzen konnte. In einem hart umkämpften Spiel ging es von da an hin und her, wobei der KSV dem Ausgleich immer näher kam und nur Pech im Abschluss hatte. Kurz vor Spielende konnte Günterfürst in einem der wenigen zugelassen Konter glücklich auf 4:2 und zum dem Endstand erhöhen.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E., Francesco M., Jannis D. (C / 2 T), Paul K., Gino M., Phil B., Axel B., Sean K.


Samstag, 21.04.2018 - Kreisklasse

FSV Mosbach - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau  1:3

 


Samstag, 21.04.2018 - Kreisklasse
KSG Vielbrunn - KSV Reichelsheim  2:9


Freitag, 20.04.2018 - Kreisklasse

JSG Höchst/Breuberg I - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II  3:2

 



Mittwoch, 18.04.2018 - Kreisklasse
TSG Steinbach - KSV Reichelsheim  2:7

Steinbach erwischte in unserem Nachholspiel den deutlich besseren Start und ging schnell nach einer kurz gespielten Ecke mit 1:0 in Führung. Beeindruckt von dem Rückstand und dem ungewohnt hohen Rasen funktionierte bei unseren Jungs am Anfang wenig. Durch viel Kampf und gute Torwartparaden konnte ein hoher Rückstand verhindert werden. Es wurde zwar viel nach vorne versucht, aber nie konsequent ausgespielt und zu hastig abgeschlossen. Mitte der ersten Halbzeit besannen sich unsere Jungs auf ihre Tugenden und konnten nach einem Konter den Ausgleich durch Noah E. erzielen. Kurz darauf konnte Noah E. einen geblockten Torschuss von Francesco M. erlaufen und die 2:1 Führung erzielen. Kurz vor der Halbzeit wurde ein Strafstoß von Steinbach verschossen.


In der Halbzeit wurden die Probleme von den Jungs selber angesprochen und gemeinsam ein Plan für die zweite Halbzeit erarbeitet. Direkt nach Wiederanpfiff konnte Jannis D. durch einen abgefälschten Schuss nach einer Ecke auf 3:1 erhöhen. Von da an zeigte die Mannschaft, was sie regelmäßig trainiert und geübt hatte. Über viel Kampf, Teamgeist und starke Reaktionen von Janis F. konnten weiter Gegentreffer unterbunden werden. Jannis D. gelang mit einem Distanzschuss das 4:1 und nach einer schönen Passkombination konnte erneut Noah E. vollenden und auf 5:1 erhöhen, eh Francesco M. mit einem schönen Solodribbling durch mehrer Gegenspieler im Strafraum das 6:1 erzielte. Kurz vor Abpfiff erzielte Sean K. das letzte Tor zum Endstand von 7:1 für den KSV.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E. (3 T), Francesco M. (1 T), Jannis D. (C / 2 T), Alexandru A., Paul K., Anil A., Anton G., Ricardo C., Sean K. (1 T)


Mittwoch, 18.04.2018 - Kreisliga

TSV Harreshausen - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I  1:3


Dienstag, 17.04.2018 - Kreisklasse
JSG Brensbach/Nd. Kainsbach II - KSV Reichelsheim  2:6

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kam der KSV immer besser in das Spiel. Einige Torchancen wurden schön herausgespielt, allerdings nicht über die Torlinie gebracht. So kam es, dass es dem Gastgeber aus Brensbach in der 14. Minute gelang, mit 1:0 in Führung zu gehen. Kurz vor der Halbzeit konnte der KSV mit einem Doppelschlag das Spiel auf 1:2 drehen.


Nach der Halbzeit ergab sich das selbe Bild. Der KSV spielte schöne Pass-Staffeten bis kurz vors Tor, konnte sich allerdings nicht belohnen.
Brensbach erzielte nach einigen Minuten den etwas glücklichen Ausgleichstreffer. Auch hier zeigten unsere Kids wieder Moral und erzielten im Anschluss gleich wieder die 2:3 Führung. Jetzt war der Bann gebrochen. Mit drei weiteren Toren konnte der KSV ein super Endergebnis von 2:6 erzielen. Ein großes Kompliment an unsere Jungs, die bis zum Schluss mit schönen Pässen und gelungenen Torschüssen gezeigt haben, wieviel Spass sie am Fußball haben.

Mannschaft: Robin Lautenschläger, Hasan Günaydin, Simon Bersch, Mika Keil, Tim Fischer, Louis Bölter, Milan Klingler, Leon Severson, Flavius Bugica, Finn Fehr

 

Tore: Louis Bölter (19.), Tim Fischer (20., 29., 36.), Milan Klingler (33.),  Leon Severson (38.)


Sonntag, 15.04.2018 - 24. Spieltag

SG Klingen - KSV Reichelsheim  2:1


Sonntag, 15.04.2018 - 24. Spieltag

ISV Kailbach - KSV Reichelsheim II  3:1

 


Sonntag, 15.04.2018 - Kreisklasse

JSG Oberzent - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau  6:2

 


Samstag, 14.04.2018 - Kreisliga A

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau - JSG Michelstadt/Hetzbach/Günterfürst I  2:2

 


Samstag, 14.04.2018 - Kreisklasse

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau II - SV Münster II  0:3


Samstag, 14.04.2018 - Kreisliga

JSG Seckmauern/Lützelbach/Haingrund - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I  2:1


Samstag, 14.04.2018 Kreisklasse

KSV Reichelsheim - FV Mümling Grumbach  7:1

 

Nach einen glücklichen 3:3 Unentschieden im Hinspiel waren wir fest entschlossen es diesmal besser zu machen. Das es nicht leicht wird, war allen Beteiligten klar, da der Gegner Mümling-Grumbach am letzten Spieltag den Tabellenführer Günterfürst besiegt hatte.

Von Anfang an gingen unsere Jungs in ein starkes Pressing und versuchten den Gegner beim Spielaufbau zu stören. Dies führte schon nach einer Minute zu einer gegnerischen Ecke, bei der ein Tor erzielt wurde. Der Führungstreffer für Mümling-Grumbach wurde vom Schiedsrichter aber nicht gegeben, da der Stürmer unserem Torwart den Ball aus der Hand schlug. Nach einer kurzen Schrecksekunde rauften sich alle wieder zusammen und auch der Torwart konnte trotz eines leichten Handicaps weiter spielen. In der direkten Nachfolgeaktion konnte Gino M. mit einer schönen Einzelaktion und einem Distanzschuss in den Winkel das 1:0 für uns erzielen. Die erste Halbzeit war danach von vielen Zweikämpfen geprägt. Unsere Jungs ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und versuchten es wie im Training geübt mit Doppelpässen und Seitenwechsel. Durch gute Paraden des Torhüters und ein geschlossenes Verteidigen als Team konnte die Führung gehalten werden. Ein Freistoßtor aus 20m Entfernung von Gino M. wurde nicht gegeben, da der Torhüter aus Mümling-Grumbach den Ball kurz hinter der Linie noch fangen konnte. Es folge ein herausgespieltes 2:0 durch Phil B. und Alexandru A. konnte kurz nach seiner Einwechselung direkt das 3:0 vor der Halbzeit erzielen.

Die zweite Halbzeit begann wieder mit sehr viel Kampf und Pressing auf beiden Seiten. Durch eine unglückliche Klärungsaktion wurde der Ball unhaltbar abgefälscht und Mümling-Grumbach konnte kurz nach Wiederanpfiff auf 3:1 verkürzen. Durch eine Ecke und einem schnellen Konterangriff konnte Phil B. mit einem Doppelschlag auf 5:1 erhöhen. Nach einer schönen Doppelpassstafette über das halbe Spielfeld mit Gino M. belohnte ein bis dahin uneigennützig spielender Jannis D. sich selbst und erhöhte auf 6:1 für uns. Kurz vor Schluss konnte Jannis D. noch das 7:1 erzielen. In der Nachspielzeit verschossen wir leider noch einen Strafstoß, so das das Spiel mit 7:1 beendet wurde. In der Summe fiel das Ergebnis gegen einen starken Gegner etwas sehr hoch aus, war aber durch tolles Teamplay und schönen Kombinationsfussball verdient.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Gino M. (1 T), Noah E., Phil B. (3 T), Jannis D. (C / 2 T), Alexandru A. (1 T), Paul K., Anil A., Anton G.


Mittwoch, 11.04.2018 - Kreisklasse - Nachholspiel

TSG Steinbach - KSV Reichelsheim   3:4

 


Mittwoch, 11.04.2018 - Kreispokal

FSV Sprachbrücken - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I  1:6


Dienstag, 10.04.2018 Kreisklasse

KSG Vielbrunn - KSV Reichelsheim  1:11

 

Das Nachholspiel wurde sehr kurzfristig am Vortag angesetzt und erforderte auf beiden Seiten viel Organisation um genug Spieler zu mobilisieren. Daher spielte Vielbrunn mit einigen F Jugendlichen um eine Mannschaft stellen zu können. Bereits zur Halbzeit führten wir mit 7:1 deutlich, sodass in der zweiten Halbzeit umgestellt wurde um gezielt Spielzüge aus dem Training zu versuchen. Das Spiel endete 11:1 für uns.

 

Danke an alle Eltern und Beteiligten für die sehr kurzfristige Organisation und Unterstützung!

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Gino M. (C / 1 T), Noah E. (4 T), Phil B. (2 T), Francesco M. (1 T), Jannis D. (3 T), Ricardo U., Alexandru A., Paul K.


Sonntag, 08.04.2018 - 23. Spieltag

KSV Reichelsheim - SV Lützel-Wiebelsbach  1:3


Sonntag, 08.04.2018 - 23. Spieltag

KSV Reichelsheim II - SV Lützel-Wiebelsbach  2:0

 


Sonntag, 08.04.2018 - Kreisliga A

JSG Seckmauern/Haingrund/Lützelbach I - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach I  13:0

 


Samstag, 07.04.2018 - Kreisliga A

Germania Ober-Roden II - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau II  0:7



Montag, 02.04.2018 - 21. Spieltag

KSV Reichelsheim - Viktoria Klein-Zimmern  3:1


Neue Trikots für unsere A-Junioren

Seit vergangenen Samstag präsentieren sich unsere A-Junioren der JSG Reichelsheim/Groß-Bieberau in einem neuen Outfit.
Herr Christoph Ruths von der "Sportsbar Blickpunkt" in Groß-Bieberau, beteiligte sich mit einer großzügigen Spende an den neuen Trikots, die in den Vereinsfarben rot, schwarz und weiss sind. Die A-Junioren bedanken sich bei Herrn Christoph Ruths.



Adresse

KSV Reichelsheim e.V.

Abteilung Fussball
Sportanlage

An der Ruh 7

64385 Reichelsheim

Öffnungszeiten Vereinsheim

Mo - Fr                     17.00 – 24.00 Uhr

Sa, So & Feiertag  11.00 – 24.00 Uhr

Mi                              Ruhetag

Tel.:                           06164-4668



Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Sparkasse Odenwaldkreis eG

IBAN DE60 5086 3513 0001 7136 98

IBAN DE29 5085 1952 0180 0528 39

BIC GENODE51MIC

BIC HELADEF1 ERB