Herzlich Willkommen auf der Homepage der Fussballabteilung des KSV Reichelsheim e.V.



Sonntag, 20.05.2018 - Freundschaftsturnier Lengfeld


Das Turnier in Lengfeld fing für uns nicht optimal an, da wir im Vorfeld geplante und ungeplante Ausfälle hatten. Insgesamt waren wir 6 Teams und spielten im Ligamodus jeder gegen jeden den Turniersieg aus. Im ersten Spiel gegen Gunderhausen konnten wir uns knapp mit 2:1 durch Tore von Jannis D. und Paul K. durchsetzen, verloren aber Janis F. als Torwart. Er wurde kurz vor Spielende so hart gefoult, das er zwar das Spiel beendet konnte, danach aber kaum noch laufen konnte und ins Krankenhaus gebracht wurde. Somit musste Francesco M. als Torwart einspringen. Das nachfolgende Spiel gegen Ueberau verloren wir leider knapp mit 0:1, man merkte der Mannschaft die Unsicherheit durch die Umstellung an. Gegen Otzberg lief es dann aber besser und wir konnten knapp mit 2:1 durch einen Doppelpack von Sean K. siegen. Francesco M. machte seine ungewohnte Rolle als Torwart gut und gemeinsam mit Jannis D. als Innenverteidiger gab er der Mannschaft die gewohnte Sicherheit.


Nach einer langen Pause mussten wir gegen den bis dahin ungeschlagenen Favoriten SSG Darmstadt ran und konnten mit viel Kampf und Leidenschaft lange die Null halten, ehe durch eine schöne Vorarbeit von Gino M. mit einem herausragenden Pass auf Muhammed A. sogar der Siegtreffer für uns fiel. Inzwischen bekamen wir Rückmeldung aus dem Krankenhaus, das bei Janis F. nichts gebrochen war und es nur eine schwere Prellung des Schien- und Wadenbeins ist. Im letzten Spiel mussten wir gegen unseren „Lieblingsgegner“ Bad König ran, der bis dahin auch ungeschlagen war und noch kein Gegentor kassiert hatte. Schnell lagen wir 0:2 zurück. Aber wieder war da dieser unbändige Wille und die Leidenschaft und die Mannschaft schaffte durch Tore von Phil B. und Gino M. noch ein souveränes 3:3 Unentschieden.

Durch den direkten Vergleich gegen Darmstadt wurden wir somit überraschend stolzer Zweiter hinter dem Sieger Bad König!!!


Es spielten: Janis F. (TW), Francesco M. (TW), Anton G., Sean K. (2 T), Alexandru A., Muhammed A. (1 T), Gino M. (1 T), Paul K. (1 T), Jannis D. ( C / 2 T), Phil B. (2 T)


Sonntag, 20.05.2018 - 28. Spieltag

KSG Georgenhausen - KSV Reichelsheim   3:0


Freitag, 18.05.2018 - Freundschaftsspiel
KSV Reichelsheim - TSV Auerbach   3:3


Donnerstag, 17.05.2018 - 28. Spieltag

Viktoria Schaafheim - KSV Reichelsheim   1:1


Mittwoch, 16.05.2018 - Regionalpokal

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I - TS Ober-Roden  0:7


Mittwoch, 16.05.2018 - Kreisklasse

JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II - JSG Oberzent  0:0

 


Sonntag, 13.05.2018 - 28. Spieltag

Spvgg Kinzigtal - KSV Reichelsheim II   8:0


Sonntag, 13.05.2018 - Kreisklasse

SV Münster II - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau   3:2

 


Sonntag, 13.05.2018 - Kreisklasse

TSG Steinbach - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II  1:8

 


Samstag, 12.05.2018 - Kreisliga A

JSG Seckmauern/Haingrund/Lützelbach - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau  2:4

 


KSV Reichelsheim als Austragungsort von  Kreispokalendspielen der E-Junioren, D-Junioren und C-Junioren

E-Junioren-Finale:

TSG Bad König - Vfl Michelstadt  3:2

 

Nach einem zögerlichen Abtasten auf beiden Seiten nahm die Partie schnell an Tempo zu und entwickelte sich zu einem echten Pokalfight. In einem stark umkämpften aber trotzdem fairen Spiel fand Michelstadt besser in die Partie und konnte vor der Halbzeit das 0:1 erzielen.
Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Bad König durch einen Freistoß den Ausgleich erzielen. Von da an entwickelte sich das Spiel immer mehr zu einem offenen Schlagabtausch. Kurze Zeit später konnte Michelstadt mit einem schön herausgespielten Treffer mit 1:2 wieder in Führung gehen. Unbeeindruckt von dem erneuten Rückstand spielte Bad König weiter und erzielte keine 2 Minuten später durch einen Distanzschuss aus dem rechten Halbfeld in den Winkel den erneuten Ausgleich. Beide Mannschaften spielten nun ruhiger und defensiver. Man merkte den Teams an, das sie jeden Fehler zu einem Gegentreffer vermeiden wollten.


Schließlich war es Bad König, die 5 Minuten vor Schluss mit einem Treffer nach einer Ecke den Siegtreffer zum 3:2 Endstand erzielten.

 

D-Junioren-Finale:

FSV Erbach - JSG Seckmauern/Haingrund/Lützelbach  0:1

 

C-Junioren-Finale:

JSG Bad König/Zell - JSG Seckmauern/Haingrund/Lützelbach  1:0


Kreispokalsieger!!!

Donnerstag, 10.05.2018 - Kreispokal-Finale

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I - SV Münster  8:7 n.E.


Donnerstag, 10.05.2018 - Kreisklasse

DJK Viktoria Dieburg II - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau   2:2

 


Mittwoch, 09.05.2018 - Kreisliga A

SV Münster - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau  10:2

 


Dienstag, 08.05.2018 - Kreisklasse

FV Mümling-Grumbach - KSV Reichelsheim  3:6


Sonntag, 06.05.2018 - 27. Spieltag

KSV Reichelsheim - TSV Lengfeld   0:3


Sonntag, 06.05.2018 - 27. Spieltag

KSV Reichelsheim II - TSV Sensbachtal   3:2


Sonntag, 06.05.2018 - Kreisklasse

Germania Ober-Roden - JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau   2:3

 


Sonntag, 06.05.2018 - Kreisliga A

FSV Erbach - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach I  15:0

 


Sonntag, 06.05.2018 - Kreisklasse

JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II - JSG Höchst/Breuberg I 4:3

 


Samstag, 05.05.2018 - Kreisliga A

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau - Viktoria Urberach  2:3

 


Samstag, 05.05.2018 - Kreisliga

JSG Reichelsheim/Gr.-Bieberau I - TSV Harreshausen  3:1


Samstag, 05.05.2018 - Kreisklasse
KSV Reichelsheim - TSG Steinbach   7:1

 

Bei herrlichen Sonnenschein starteten wir munter in die Partie gegen Steinbach und gingen schnell durch Paul K. mit 1:0 in Führung. Beflügelt von dem guten Spiel in Höchst spielte das Team wieder als eine Einheit und versuchte möglichst viel Spielerich und weniger durch Einzelaktionen zu lösen. Dadurch konnte Noah E. auf 2:0 erhöhen und Gino M. legte kurz darauf das 3:0 nach. Der soeben eingewechselte Sean K. erzielte direkt das 4:0 und Gino M. konnte kurz vor der Halbzeit unsere Führung auf 5:0 ausbauen.

In der zweiten Halbzeit ließen wir es dann deutlich ruhiger angehen und viele der jüngeren Spieler bekamen Einsatzzeiten. Francesco M. erzielte im Laufe der zweiten Halbzeit das 6:0 und Noah E. konnte erneut nach einer schönen Passstafette zum 7:0 vollenden. Kurz vor Abpfiff gelang Steinbach noch der Ehrentreffer und das Spiel wurde mit 7:1 für uns beendetet.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E. (2 T), Francesco M. (1 T), Paul K. (1 T), Gino M. (C / 2 T), Axel B., Anil A., Anton G., Ricardo C.,

Sean K. (1 T)


Samstag, 05.05.2018 - Kreisklasse

KSV Reichelsheim - FV Mümling-Grumbach  7:1


Mittwoch, 02.05.2018 - Kreisklasse

JSG Bad König/Vielbrunn II - JSG Reichelsheim/Fr.- Crumbach II  3:1

 


Mittwoch, 02.05.2018 - Kreisklasse
JSG Höchst/Breuberg I - KSV Reichelsheim   3:3

 

Das Spiel in Höchst war endlich das letzte Nachholspiel unter der Woche und die Jungs freuten sich auf ein Ende der „englischen Wochen“ die wir aufgrund der vielen Nachholspiele und des Pokals nun hinter uns hatten. Mit einem Sieg könnte der Sprung auf den zweiten Tabellenplatz gelingen und alle waren bereit alles zu geben. Den besseren Start in das Spiel erwischte aber Höchst und konnte schnell mit 1:0 in Führung gehen. Unser Team ließ sich aber von dem Rückstand nicht beeindrucken und merkte das gegen den ungeschlagenen Gegner etwas zu holen war. Unser Spielmacher Gino M. war es schließlich, der durch einen direkten Freistoß den Ausgleich erzielen konnte. Beflügelt von dem Tor erarbeiteten sich die Jungs immer mehr Chancen und Noah E. konnte das 1:2 für uns erzielen. Kurz vor der Halbzeit war es erneut Gino M., der mit einem Freistoß das 1:3 erzielen konnte.

Im Laufe der zweiten Halbzeit vergaben wir leider viele Chancen und verpassten es zu erhöhen. Höchst kam immer besser in die Partie und machte deutlich mehr Druck als in der ersten Halbzeit. Zehn Minuten vor Schluss war es ein Freistoß von Höchst, den Berk Ö. unglücklich abfälschte und durch ein Eigentor der Anschlusstreffer für Höchst fiel. Von da an war das Spiel wieder offen und Höchst versuchte alles um den Ausgleich zu erzielen. Ein Konter nach einer Ecke in der Nachspielzeit führte schließlich zum Ausgleich. In der darauf folgenden Aktion hatten wir noch einmal eine Ecke und warfen alles nach vorne. Der Schuss von Francesco M. konnte gerade so noch geblockt werden und Höchste startete sofort einen neuen Konter. Obwohl wir schon vier Minuten über der regulären Spielzeit waren, wurde das Spiel nicht abgepfiffen. Francesco M. konnte den Konter unterbinden, jedoch wurde noch einmal auf Freistoß für Höchst entschieden. Nachdem der Schiedsrichter den Freistoß freigegeben hatte, warten wir alle auf die Ausführung. Jedoch diskutierten die Spieler von Höchst noch über die zu wählende Variante. Nach kurzer Wartezeit pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und Höchst konnte den Freistoß nicht mehr ausführen. Somit trennten wir uns mit einem in der Summe gerechten Unentschieden und verpassten leider den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz.

Es spielten: Janis F. (TW), Berk Ö., Noah E. (1 T), Francesco M., Paul K., Gino M. (C / 2 T), Phil B., Axel B., Anil A., Anton G.



Download
Einladung Sommerturnier 2018 KSV Reichelsheim
Einladung Sommerturnier 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.2 KB


Fußballcamp des SV Darmstadt 98  in Reichelsheim

vom 16.07.2018 - 20.07.2018

•   Für Kinder aus der Region (6 – 14 Jahre)
•   Professionelles Training und Betreuung
•   Mit Trainern des SV Darmstadt 98
•   Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens
•   Komplette Trainingsausrüstung (Trikot,
    Hose, Stutzen) und Verpflegung inklusive

 


Anmeldung und mehr Informationen auf:
www.sv98.de
Fußballcamp des SV Darmstadt 98

Weiteren Informationen hier.




Adresse

KSV Reichelsheim e.V.

Abteilung Fussball
Sportanlage

An der Ruh 7

64385 Reichelsheim

Öffnungszeiten Vereinsheim

Mo - Fr                     17.00 – 24.00 Uhr

Sa, So & Feiertag  11.00 – 24.00 Uhr

Mi                              Ruhetag

Tel.:                           06164-4668



Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG

Sparkasse Odenwaldkreis eG

IBAN DE60 5086 3513 0001 7136 98

IBAN DE29 5085 1952 0180 0528 39

BIC GENODE51MIC

BIC HELADEF1 ERB